Willkommen bei der FF-Badstuben

Aktuelles

Brandeinsatz Redleiten, Altbach

Am 28.11.2019 um 21:35 wurden wir in dieser Woche zum 2. mal von der Landeswarnzentrale zu einem Wohnhausbrand arlamiert.

In Redleiten, Altbach war in einem Wohnhaus ein Brand ausgebrochen.

Mit 25 Mann und 2 Fahrzeugen wurde die Zubringeleitung zum Brandobjekt aufgebaut und das Brandobjekt beleuchtet.

Um 23:04 war der Einsatz beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 

Brandeinsatz Badstuben

Am 26.11.2019 um 8:44 wurde die FF Badstuben gemeinsam mit der FF Steining, FF Rigl, FF Redleiten, FF Raitenberg, FF Pehigen, FF Hörgersteig und der FF Frankenburg zu einem Brandeinsatz in der eigenen Ortschaft arlamiert.

In einem Einfamilienhaus war es zu einem Zimmerbrand gekommen. Die FF Badstuben rückte mit 16 Mann und beiden Fahrzeugen aus.

Der Zimmerbrand wurde mittels Innenagriffes gelöscht.

 

Minijugend Schlussveranstaltung

Am 2.11.2019 wurde zur Minijugend Schlussveranstaltung geladen.
Bericht auf der Minijugend Seite!

30.10.2019

Ab heute ist unser Minijugend BUTTON in der Kopfzeile mit vielen neuen interresanten Berichten AKTIV.

11.10.2019 Herbstübung Frankenburg von FF Raitenberg

Die Herbstübung welche von der FF Raitenberg gestaltet wurde, fand am 11.10.2019 statt.

Um 19 Uhr wurden wir mittels Sekundenalarm alarmiert. Wir fuhren Richtung Brandobjekt nach Zachleiten. Das KLF legte in der Relaisleitung Schläuche. Die Kameraden vom KDO stellten die Beleuchtung des hinteren Brandobjektes sicher.

Da die nächsten Wasserentnahmestellen sehr weit entfernt waren, wurde mittels Traktoren und Güllefässer das Wasser herbeigefahren.

Eine sehr gut organisierte und geplante Herbstübung!

Die FF Badstuben war mit 2 Fahrzeugen und 27 Kameraden dabei.

28.09.2019 Feuerwehrausflug

Der diesjährige Feuerwehrausflug führte uns nach Niederösterreich. 
Bereits am Vormittag besuchten wir die 1. Whiskydestillerie Österreichs der Familie Haider in Roggenreith. Nach einer kurzen Einführung in die Welt des Whiskys (bzw. Wasser des Lebens) und der Besichtigung der Brennerei, konnten wir die edlen Tropfen auch verkosten.
Danach ging es weiter nach St. Pölten zur Fa. Fireland Foods. Dort besichtigten wir die Chiliproduktion und konnten verschiedenste Chilisaucen probieren und auch frische Chilis ernten. Mit viel Milch wurden die brennenden Gaumen wieder "gelöscht".
Anschließend stillten wir unseren Hunger bei einem ausgiebigen Ritteressen im Gasthaus Fasslboden.  Zur Aufheiterung wurden von der Wirtin verschieden Aufgaben an manche Teilnehmer verteilt. (Ritter, Gaukler, Aufräumer, ...)
Zum Abschluss wurde noch unser Kommandant Franz zum "Ritter St. Franz Martin zur Kurvenschenke" geschlagen.
Unserem Reiseleiter, Bernhard Preuner, dürfen wir auf diesem Weg für die Organisation des schönen Ausflugs danken.

07.09.2019 Einsatz Kabelbrand

Um 22:46 wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Frankenburg zu einem Brandverdacht alarmiert. Aufgrund von Rauchentwicklung aus einer Steckdose alamierte die Bewohnerin die Feuerwehr. Mittels Wärmebildkamera wurde das Haus kontrolliert und kein Brand entdeckt. Die betroffene Steckdose wurde abgeklemmt.
Die FF Badstuben war mit 2 Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz.

06.09.2019 Einsatz Personensuche

Die Feuerwehren Frankenburg und Raitenberg wurden zu einer Personensuche alarmiert. Zur Unterstützung wurden die restlichen Feuerwehren von Frankenburg und Redleiten nachalamiert.
Die vermisste Person konnte aber rasch gefunden werden, und so wurde unser Einsatz am Weg zu Einsatzort abgebrochen.
Die FF-Badstuben war mit 2 Fahrzeugen und 17 Mann ausgerückt.

05.-06.07.2019 Landesbewerb in Frankenburg

Nach 2016 fand auch heuer der Landesbewerb wieder in Frankenburg statt. Die FF-Badstuben war natürlich mit allen 5 Bewerbsgruppen und der Jugendgruppe am Start.
Alle Gruppen erzielten sehr gute Leistungen und somit gingen 4 Plaketten nach Badstuben.
Die Gruppe Badstuben 1 erreichte in der Wertungsklasse B in Bronze und in Silber jeweils den 3. Rang.
Die Jugendgruppe Badstuben 1 erreichte nach 2 tollen Läufen in Bronze und in Silber jeweils den 2. Rang.

Ergebnisse Aktiv:

  Wertungsklasse Bronze Silber
Badstuben 1 B 3 3
Badstuben 2 B 9 28
Badstuben 3 B 33 32
Badstuben 4 A 38 97
Badstuben 5 A 120 191

Ergebnisse Jugend:

  Wertungsklasse Bronze Silber
Badstuben 1 Jugend 2 2

29.06.2019 Bezirksbewerb Vöcklabruck in Reibersdorf

Beim diesjährigen Bezirksbewerb in Reibersdorf waren wir mit allen 5 Bewerbsgruppen und der Jugendgruppe vertreten.
Alle Gruppen nutzten den Bewerb als Generalprobe für den anstehenden Landesbewerb. Nicht bei allen ist die der letzte Bewerb im Bezirk zur Zufriedenheit verlaufen.

Positiv zu erwähnen ist aber, dass die 4. Bewerbsgruppe nach einem Jahr in der 1. Klasse, wieder in die Bezirksliga aufgestiegen ist.
Die Bewerbsgruppen 1 und 2 konnten die 1. Klasse halten.
Die Gruppen 3 und 5 bleiben in der 2. Klasse. Wobei die Gruppe 5 lange auf einem Aufstiegsplatz gelegen ist und diesen erst zu Saisonende leider verloren hat.
Die Jugendgruppe beendete die Bewerbssaison am 3. Rang in der Bezirksliga.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 14 18
Badstuben 2 1. Klasse 6 4
Badstuben 3 2. Klasse 18 18
Badstuben 4 1. Klasse 16 12
Badstuben 5 2. Klasse 13 20

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 2 7

 

22.06.2019 Abschnittsbewerb Attersee in Hipping

Beim 4. Bewerb in Hipping waren wir wieder mit 4 Bewerbsgruppen und einer Jugendgruppe vertreten. Insgesamt lief es wieder etwas besser als beim Bewerb zuvor. Die Gruppe Badstuben 4 schrammte in Bronze nur knapp am Podest vorbei. Dafür konnten sie sich in Silber den Sieg holen. Die anderen Bewerbsgruppen konnten sich im Mittelfeld platzieren.
Bei der Jugendgruppe schlichen sich teilweise kleine Fehler ein und sie landeten somit ebenfalls im Mittelfeld.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 10 12
Badstuben 2 1. Klasse 8 8
Badstuben 4 1. Klasse 5 1
Badstuben 5 2. Klasse 28 12

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 6 8

 

15.06.2019 Abschnittsbewerb Mondsee in Zell am Moos

Beim 3. Bewerb in Zell am Moos traten 4 Bewerbsgruppen und die Jugendgruppe an. In Bronze schaffte keine der Bewerbsgruppen einen fehlerfreien Lauf und waren somit leider nicht vorne dabei. In Silber lief es etwas besser aber für einen Podestplatz reichte es dann doch nicht.
Bei der Jugendgruppe verlief es ähnlich. In Bronze schlichen sich Fehler ein. Dafür konnte die Jugendgruppe mit einem fehlerfreien Lauf in Silber sich den 3. Platz sichern.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 17 8
Badstuben 2 1. Klasse 13 11
Badstuben 4 1. Klasse 8 6
Badstuben 5 2. Klasse 7 7

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 13 3

 

01.06.2019 Abschnittsbewerb Schwanenstadt in Plötzenedt

Beim 2. Bewerb in Plötzenedt traten 3 Bewerbsgruppen und die Jugendgruppe an. Die 5. Gruppe wollte nach ihrem Sieg in Volkerding an diese Leistungen anschließen, was leider nicht ganz gelang. Dafür holte diesmal die 4. Gruppe den Sieg in Silber.
Bei der Jugendgruppe verlief es in Bronze auch dieses mal nicht nach Wunsch. Dafür konnten sie sich den Sieg in Silber holen.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 6 6
Badstuben 4 1. Klasse 5 1
Badstuben 5 2. Klasse 10 12

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 8 1

 

25.05.2019 Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Volkerding

Am Samstag, 25.05. begann die Bewerbssaison 2019 im Bezirk Vöcklabruck. Alle 5 Bewerbsgruppen und die Jugendgruppe der FF-Badstuben traten beim Bewerb in Volkerding.
Teilweise starteten die Gruppen sehr gut in die neue Saison.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 19 10
Badstuben 2 1. Klasse 8 7
Badstuben 3 2. Klasse 8 14
Badstuben 4 1. Klasse 9 6
Badstuben 5 2. Klasse 3 1

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga - 2

 

18.05.2019 Einsatz Personenrettung

Am Samstag Mittag wurden alle Feuerwehren der Pflichtbereiche Frankenburg und Redleiten zu einem Forstunfall in Raitenberg alarmiert. Die verletzte Person wurde in einem entlegenen Waldstück erstversorgt und anschließen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Der Einsatz der FF-Badstuben wurde während der Anfahrt zum Einsatzort abgebrochen, da keine weiteren Einsatzkräfte erforderlich waren.
Wir waren mit 2 Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz.

12.04.2019 Funkleistungsabzeichen in Silber

Am 12.April stellten sich drei Kameraden den Herausforderungen des Funkleistungsabzeichen in Silber.
Beim Bewerb an der Landesfeuerwehrschule in Linz wurde den Kameraden ihr ganzes Wissen und ihre Fähigkeiten abverlangt.
Die Aufgaben konnten mit Erfolg bewältigt werden.
Wir gratulieren den Kameraden 
Preuner Christian, Purrer Thomas und Hinterleitner Christof zum bestandenen Abzeichen.

13.04.2019 Kuppelcup der FF-Pehigen

Am Samstag den 13. April nahmen 4 Gruppen der FF-Badstuben am Kuppelcup der FF-Pehigen teil. Die Bewerbsgruppe Badstuben 4 trat mit 2 Gruppen an. Folgende Platzierungen konnten erreicht werden:

Badstuben 3 37. Rang
Badstuben 4a 23. Rang
Badstuben 4b 8. Rang
Badstuben 5 57. Rang

06.04.2019 Jugendleistungsabzeichen in Gold

Am 6. April nahmen 6 Kameradinnen und Kameraden der Jungendgruppe beim Feuerwehrjugendleistungsabteilung in Gold teil. Nach langem intensiven Training stellten sie sich der Prüfung.
Die Aufgaben der Prüfung beinhalteten unter anderen Erste Hilfe, Aufbau einer Löschleitung, durchführen eines Löschangriffs, absichern einer Unfallstelle und viele weitere Herausforderungen. 
Alle Aufgaben wurden mit vollem Einsatz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer Witas Stephanie, Huemer Johanna, Preuner Ines, Groß Elena, Wienerroither Lena und Hochreiner Fabian gemeistert. 
Wir gratulieren zum hervorragenden Erfolg.

03.04.2019 Löschteich füllen in Klanigen

Am Mittwoch 03. April unterstützten wir gemeinsam mit den Feuerwehren FF-Pehigen, FF-Steining. FF-Hörgersteig und FF-Raitenberg die FF-Riegl beim Füllen des neuen Löschwasserbehälters in der Ortschaft Klanigen. Dafür wurde eine ca. 1,5km lange Leitung gelegt.

14.01.2019 technischer Einsatz

Gemeinsam mit den Kameraden der FF-Pehigen und der FF-Steinig rückten wir am Montag Vormittag aus, um die Zufahrt durch den Wald nach Hoblschlag frei zu räumen. Die Straße war aufgrund mehrerer umgestürzter Bäume gesperrt.
Die 3 Feuerwehren standen mit 40 Mann und zusätzlichem Gerät wie Traktoren und Forstmaschinen im Einsatz.
Die FF-Badstuben rückte mit dem KLF, 2 Traktoren und 15 Mann aus.

Fotos: © Scherndl Reinhard / Hinterleitner Sebastian

10.-13.01.2019 technische Einsätze

Von 10. bis 13. Jänner rückte die FF-Badstuben zu mehreren kleineren Einsätzen aus. Aufgrund der großen Schneemengen hielten die Bäume der Belastung nicht stand und brachen.
Wir mussten immer wieder Straßen von gebrochenen Bäumen und Ästen befreien.