Willkommen bei der FF-Badstuben

Aktuelles

05.09.2018 Brandeinsatz

Am frühen Mittwochmorgen wurden die Feuerwehren von Frankenburg und Redleiten um 03:34 zu einem Brandeinsatz in Mayrhof alarmiert. Bereits bei der Anfahrt bemerkten wir eine große Rauchsäule, in einer Garage war ein Brand ausgebrochen. Darin befanden sich Traktoren, die leider nicht mehr gerettet werden konnten. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Das angrenzende Wohngebäude sowie der Wirtschaftstrakt blieben verschont.
Für die Wasserversorgung wurden 3  Zubringerleitungen vom ca. 300m entfernten Bach gelegt. Eine 4. Leitung von einem Fischteich wurde vorbereitet aber nicht mehr benötigt.

Gesamt waren 14 Feuerwehren mit Teleskopmastbühne und Atemschutzfahrzeug sowie mit ca. 300 Mann im Einsatz.
Die FF-Badstuben war mit 47 Mann bis 20:00 Uhr im Einsatz. 

08.08.2018 Unwettereinsatz

Am Mittwoch wurde die FF-Badstuben um 19:58 zu einem Unwettereinsatz gerufen. Im Laufe des Abends waren dann alle Feuerwehren von Frankenburg im Einsatz. Nach einem kurzen aber intensiven Regenschauer mussten Keller ausgepumpt und Straßen von Schlamm und Schotter befreit werden. Im Anschluss wurden Gebäude mit Sandsäcke geschützt und in der Einsatzzentrale in Frankenburg wurden weitere Sandsäcke vorbereitet, da in der Nacht ein weiteres Unwetter vorhergesagt wurde.
Die FF-Badstuben war mit 26 Mann bis 23:30 Uhr im Einsatz 

02.08.2018 Unwettereinsätze

Nach dem eine Unwetterfront über Frankenburg gezogen war, begann eine Einsatzserie für uns.
Es galt viele umgestürzte Bäume aufzuarbeiten, Straßen von herunter gestürzten Ästen frei zu machen, Keller auszupumpen und Straßen von Schmutz zu säubern.
Um 22:10 Uhr konnten die Mannschaften die Arbeiten beenden und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Hofbergfest 2018

Das Hofbergfest 2018 ist bei perfektem Wetter gut über die Bühne gegangen. Die FF-Badstuben bedankt sich bei allen für den zahlreichen Besuch.
Wir würden uns freuen euch auch nächstes Jahr wieder am Fuße des Hofbergs begrüssen zu dürfen.

23.06.2018 Abschnittsbewerb Frankenmarkt in Weißenkirchen

Beim Bewerb in Weißenkirchen waren erstmals alle unsere Gruppen am Start. Somit nahmen wir mit 5 Aktivgruppen und 2 Jugendgruppen beim Bewerb teil. Die guten Ergebnisse der letzten Bewerbe konnten leider nicht ganz fortgeführt werden. Die Gruppe Badstuben 1 erreichte aber trotzdem einen sehr guten 2. Rang in Silber, und die Gruppe Badstuben 5 den 4. Rang in Bronze.
Die Jugendgruppe musste sich in der Bezirksliga wieder mal Guggenberg geschlagen geben und belegte in Bronze und in Silber jeweils den 2. Rang.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 11 2
Badstuben 2 2. Klasse 13 21
Badstuben 3 2. Klasse 25 28
Badstuben 4 Bezirksliga 13 13
Badstuben 5 2. Klasse 4 14

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 2 2
Badstuben 2 3. Klasse 17 20

 

16.06.2018 Abschnittsbewerb Schwanenstadt in Rüstorf

Beim Bewerb in Rüstorf gingen diesmal 3 Aktivgruppen und 1 Jugendgruppe an den Start. Die 5. Bewerbsgruppe konnte endlich zeigen was sich eigentlich können, und holten ihren ersten Sieg bei einem Bewerb.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 11 13
Badstuben 4 Bezirksliga 14 12
Badstuben 5 2. Klasse 1 7

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 8 5

 

09.06.2018 Abschnittsbewerb Attersee in Steindorf

Beim Bewerb in Steindorf gingen wir wieder mit 4 Aktivgruppen und 1 Jugendgruppe an den Start. Die guten Ergebnisse beim 1. Bewerb konnten teilweise bestätigt bzw. sogar verbessert werden.
So konnte die sich die Gruppe Badstuben 2 den Sieg in Bronze und in Silber in der 2. Klasse sichern. 
Die Jugendgruppe musste, wie schon so oft, in Bronze nur der Gruppe aus Guggenberg den Vortritt lassen und holte sich den 2. Rang. Dafür konnten sie sich in Silber durchsetzen und holten den Sieg in der Bezirksliga.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 7 7
Badstuben 2 2. Klasse 1 1
Badstuben 4 Bezirksliga 13 6
Badstuben 5 2. Klasse 31 18

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 2 1

 

02.06.2018 Abschnittsbewerb Vöcklabruck in Gampern

Am 02.06.2018 startete die Bewebssaison im Bezirk Vöcklabruck mit dem Bewerb in Gampern. Wir waren mit 4 aktiven Bewerbsgruppen und 1 Jugendgruppe dabei.

Ergebnisse Aktiv:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 1. Klasse 7 16
Badstuben 2 2. Klasse 3 3
Badstuben 4 Bezirksliga 4 6
Badstuben 5 2. Klasse 29 22

Ergebnisse Jugend:

  Liga Bronze Silber
Badstuben 1 Bezirksliga 2 2

 

04.05.2018 Funkleistungsabzeichen

Heuer traten mit Wienerroither Sebastian und Hinterleitner Christof wieder 2 Kameraden der FF-Badstuben beim Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze an. Nach intensiver Vorbereitung fand am 04.05. der Bewerb in Linz statt.
Wienerroither Sebastian erreichte mit 239 Punkten (von max. 250) den sehr guten 120. Rang in der Landeswertung. Hinterleitner Christof erreichte mit 223 Punkten den 331. Rang von über 500 Teilnehmern.

Das Kommando und die Kameraden der FF-Badstuben gratulieren herzlich.

 

Sanierung Hofbergsteig

Da der Wanderweg auf den Hofberg teilweise beschädigt war, wurde beschlossen diesen Steig heuer zu sanieren.
Es wurden die morschen Stufenbretter und Geländerteile entfernt und durch neue ersetzt.

Nach 2 anstrengenden Arbeitstagen mit vielen Helfern war der Weg großteils fertig und die Hofberghütte kann wieder sicher erreicht werden.

15.04.2018 Kuppelcup der FF-Pehigen

Am 15.04. fand zum bereits 13.mal der Kuppelcup der FF-Pehigen statt. Die FF-Badstuben ging mit 4 Gruppen an den Start.
Die Gruppen Badstuben 5 und Badstuben 3 schafften es leider nicht in die KO-Runden. Dafür erreichten beiden Gruppen der 4. Bewerbsgruppe die 1. KO-Runde. Die "Silber" Mannschaft der 4. Gruppe kam noch eine Runde weiter und musste sich erst im 1/8 Finale geschlagen geben.
Den Sieg holte sich Weeg vor Rutzing und Hinterberg.

06.01.2018 JVV der FF-Badstuben

Traditionell fand am 06.01. um 15:00 die Jahresvollversammlung der FF-Badstuben im GH Mayr in Dorf statt.
Bei der heurigen JVV stand wieder die Wahl des Kommandos für die nächsten 5 Jahre am Programm.
Das bestehende Kommando stellte sich wieder der Wahl und wurde auch wieder gewählt.

  • Kommandant: Preuner Franz
  • Kommandant-Stv.: Huemer Alois
  • Kassier: Mosleitner Helmut
  • Schriftführer: Aicher Christian

Mit Preuner Wolfgang als Zeugwart, Witas Bernhard als Jugendbetreuer und Scherndl Reinhard neu im Kommando als Zugskommandant ist das 7-köpfige Kommande der FF-Badstuben komplett.

Im Rahmen der Jahresvollversammlung wurde unserem scheidenden Zugskommandanten, Bachleitner Klaus, die Feuerwehr-Verdienstmedaille der Bezirkes der 1. Stufe (Gold) verliehen.